Lauf um die Welt!
 
 
Aktuelle Saison: 2018-2
Menü jeder km zählt
 
16.12.2018, der 7. Tag der KW 50

[ Lexikon | Regeln | erst anmelden ]
Area: kmsp » Kategorie: Hilfe

kmspiel-Regeln

Das Grundpinzip ist ganz einfach:
Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 Teams beitreten. Die gelaufenen km werden allen Teams, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten.

Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber (bis Saisonende) nicht mehr rückgängig gemacht werden (Ausnahme: die ersten 2 Wochen). In der 1. Liga darf man nur für eine Gruppe laufen. In den anderen Ligen kann man mehrere Teams auswählen.

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Die aktuelle Saison wird bis zur letzen Kalenderwoche (KW) des Halbjahres gelaufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. In den letzten ~2 Wochen der alten Saison kann man seine Gruppenzuordnungen löschen (in der laufenden Saison ist das nicht möglich). In den ersten beiden Wochen der neuen Saison kann man diese Teamwahl auch noch korrigieren - danach ist sie fest. Wenn man noch keine 4 Teams gewählt hat, kann man aber noch im Laufe der Saison neu Teams beitreten.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...




Noch ein paar kleine Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de (Alternativ auch www.kilometerspiel.de oder www.runnersgame.com ).

Die Diskussion zum kmspiel fand früher in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 6 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angemailt. Wenn dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account in den Schlafmodus versetzt, d.h. die Gruppenzuordnungen können ggf. gelöst werden. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Namen eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Im Feld Echheit ist es auch gut einige persönliche Angaben (oder Links dorthin) zu machen (das Feld wird chiffriert in der Datenbank gespeichert).

Verantwortlicher ist Oliver 'Olzo' Seyffert aus Wuppertal, siehe auch ueber_uns



Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: in der untersten Liga sind mehr).

die ersten Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten ab (genauer: Aufstieg ).

siehe auch Ligensprung, Relegation und www.kmspiel.de/handbuch/seite2.html

Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 05/2015)


erstellt 13.12.2005 10:25 von Olzo
zuletzt 06.05.2015 08:46 von Olzo | Historie | Versionen

Historie:
2015-05-06 08:46:31 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das Grundpinzip ist ganz einfach:
Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 Teams beitreten. Die gelaufenen km werden allen Teams, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten.

Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber (bis Saisonende) nicht mehr rückgängig gemacht werden (Ausnahme: die ersten 2 Wochen). In der 1. Liga darf man nur für eine Gruppe laufen. In den anderen Ligen kann man mehrere Teams auswählen.

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Die aktuelle Saison wird bis zur letzen Kalenderwoche (KW) des Halbjahres gelaufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. In den letzten ~2 Wochen der alten Saison kann man seine Gruppenzuordnungen löschen (in der laufenden Saison ist das nicht möglich). In den ersten beiden Wochen der neuen Saison kann man diese Teamwahl auch noch korrigieren - danach ist sie fest. Wenn man noch keine 4 Teams gewählt hat, kann man aber noch im Laufe der Saison neu Teams beitreten.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...




Noch ein paar kleine Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de (Alternativ auch www.kilometerspiel.de oder www.runnersgame.com ).

Die Diskussion zum kmspiel fand früher in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 6 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angemailt. Wenn dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account in den Schlafmodus versetzt, d.h. die Gruppenzuordnungen können ggf. gelöst werden. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Namen eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Im Feld Echheit ist es auch gut einige persönliche Angaben (oder Links dorthin) zu machen (das Feld wird chiffriert in der Datenbank gespeichert).

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, siehe auch ueber_uns



Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: in der untersten Liga sind mehr).

die ersten Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten ab (genauer: Aufstieg ).

siehe auch Ligensprung, Relegation und www.kmspiel.de/handbuch/seite2.html

Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 05/2015)

2013-06-21 12:18:08 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das Grundpinzip ist ganz einfach:
Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten.

Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen! In der 1. Liga darf man nur für eine Gruppe laufen. In den anderen Ligen kann man mehrere Teams auswählen.

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Die aktuelle Saison wird bis zur letzen KW des Halbjahres gelaufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. In den letzten ~2 Wochen der alten Saison kann man seine Gruppenzuordnungen löschen (in der laufenden Saison ist das nicht möglich). In den ersten beiden Wochen der neuen Saison kann man diese Teamwahl auch noch korrigieren - danach ist zu fest. Wenn man noch keine 4 Teams gewählt hat, kann man aber noch im Laufe der Saison neu Teams beitreten.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...




Noch ein paar kleine Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de (Alternativ auch www.kilometerspiel.de oder www.runnersgame.com ).

Die Diskussion zum kmspiel fand früher in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 6 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account in den Schlafmodus versetzt, d.h. die Gruppenzuordnungen können ggf. gelöst werden. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen via kmspiel-ml @ drsl . de



Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten ab (genauer: Aufstieg ).

siehe auch Ligensprung, Relegation und www.kmspiel.de/handbuch/seite2.html

Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 06/2013)

2009-07-17 18:38:03 : Regeln : von Sven Glückspilz (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen! In der 1. Liga darf man nur für eine Gruppe laufen. In den anderen Klassen kann man mehrere Teams auswählen.

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
[Update 2008] Die Spielzeit wurde auf Halbjahre verkürzt. Eine Saison läuft jetzt von KW1-26 bzw. KW27-52.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...


Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de

Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 6 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kmspiel-ml @ drsl . de


Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten 5 Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten 5 ab (Ausnahme: aus der 6. Liga steigen 10 auf, aus der 5. steigen 10 ab).

Ligen-Sprung: Pro Saison kann man sich normalerweise max. um 1 Liga verbessern. Der Gesamtsieger einer Liga hat allerdings die Möglichkeit, 2 Ligen zu springen, wenn er die Relegation mit dem 5. der darüberliegenden Liga gewinnt.
siehe auch: Ligensprung und Relegation

Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 01/2009)

2009-01-01 11:57:55 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
[Update 2008] Die Spielzeit wurde auf Halbjahre verkürzt. Eine Saison läuft jetzt von KW1-26 bzw. KW27-52.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...


Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de

Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 6 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kmspiel-ml @ drsl . de


Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten 5 Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten 5 ab (Ausnahme: aus der 6. Liga steigen 10 auf, aus der 5. steigen 10 ab).

Ligen-Sprung: Pro Saison kann man sich normalerweise max. um 1 Liga verbessern. Der Gesamtsieger einer Liga hat allerdings die Möglichkeit, 2 Ligen zu springen, wenn er die Relegation mit dem 5. der darüberliegenden Liga gewinnt.
siehe auch: Ligensprung und Relegation

Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 01/2009)

2008-12-09 09:27:43 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
[Update 2008] Die Spielzeit wurde auf Halbjahre verkürzt. Eine Saison läuft jetzt von KW1-26 bzw. KW27-52.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...


Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de

Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 6 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kmspiel-ml @ drsl . de


Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten 5 Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten 5 ab (Ausnahme: aus der 6. Liga steigen 10 auf, aus der 5. steigen 10 ab).

Ligen-Sprung: Pro Saison kann man sich normalerweise max. um 1 Liga verbessern. Ausnahme: ein Liga-Sprung um 2 Ligen kann stattfinden, wenn der Erste der unteren Liga mehr Punkte hat als der Letzte der oberobergeordneten Liga.
Also: hat der 1. der 3. Liga mehr km als der 35. der 1. Liga, faellt diese letze Mannschaft 2 Ligen nach unten und das erste Team springt 2 Ligen nach oben.
siehe auch: Ligensprung bzw. Relegation

Relegation:

Beim Ligen-Sprung hat mich toggi richtigerweise darauf hingewiesen,
dass mir da ein Denkfehler unterlaufen ist. Wenn aus der 3. Liga
der 1. in die 1. Liga springt, weil er mehr km hat als der letzte
der 1. Liga, und dieser direkt in die 3. absteigt; aus der 2. aber
trotzdem 5 auf- und 5 absteigen, haben wir nachher nur noch 33 Teams
in der 2 Liga :o ... also muessen die beiden Teams, die sich um den
Platz in der 1. Liga streiten (der 5. der 2. Liga und der 1. der 3.
Liga) eine Relegationsrunde austragen. Wir hatten gluecklicherweise
schon im letzten September diskutiert, wie das aussehen muesste:
die letzte KW der Spielzeit wird in Echtzeit herangenommen, d.h.
der km-Stand der beiden Gruppen am 23.06. 0Uhr notiert, dann eine
Woche gelaufen was das Zeug haelt und bis zum 29.06. 23:59
eintragen. Wer in dieser Relegationswoche mehr km hat, ist der
Aufsteiger. Voila. (Für den Abstieg in die 3. Liga gilt übrigens
dasselbe: hier müssen 35. der 1. Liga und 30. der 2. Liga eine
Relegationswoche bestreiten - in den anderen Ligen entsprechend).



Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 01/2008)


2008-05-04 09:38:04 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
[Update 2008] Die Spielzeit wurde auf Halbjahre verkürzt. Eine Saison läuft jetzt von KW1-26 bzw. KW27-52.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...


Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de

Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kmspiel-ml @ drsl . de


Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten 5 Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten 5 ab.

Ligen-Sprung: Pro Saison kann man sich normalerweise max. um 1 Liga verbessern. Ausnahme: ein Liga-Sprung um 2 Ligen kann stattfinden, wenn der Erste der unteren Liga mehr Punkte hat als der Letzte der oberobergeordneten Liga.
Also: hat der 1. der 3. Liga mehr km als der 35. der 1. Liga, faellt diese letze Mannschaft 2 Ligen nach unten und das erste Team springt 2 Ligen nach oben.
siehe auch: Ligensprung bzw. Relegation

Relegation:

Beim Ligen-Sprung hat mich toggi richtigerweise darauf hingewiesen,
dass mir da ein Denkfehler unterlaufen ist. Wenn aus der 3. Liga
der 1. in die 1. Liga springt, weil er mehr km hat als der letzte
der 1. Liga, und dieser direkt in die 3. absteigt; aus der 2. aber
trotzdem 5 auf- und 5 absteigen, haben wir nachher nur noch 33 Teams
in der 2 Liga :o ... also muessen die beiden Teams, die sich um den
Platz in der 1. Liga streiten (der 5. der 2. Liga und der 1. der 3.
Liga) eine Relegationsrunde austragen. Wir hatten gluecklicherweise
schon im letzten September diskutiert, wie das aussehen muesste:
die letzte KW der Spielzeit wird in Echtzeit herangenommen, d.h.
der km-Stand der beiden Gruppen am 23.06. 0Uhr notiert, dann eine
Woche gelaufen was das Zeug haelt und bis zum 29.06. 23:59
eintragen. Wer in dieser Relegationswoche mehr km hat, ist der
Aufsteiger. Voila. (Für den Abstieg in die 3. Liga gilt übrigens
dasselbe: hier müssen 35. der 1. Liga und 30. der 2. Liga eine
Relegationswoche bestreiten - in den anderen Ligen entsprechend).



Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 01/2008)


2008-05-04 09:31:03 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
[Update 2008] Die Spielzeit wurde auf Halbjahre verkürzt. Eine Saison läuft jetzt von KW1-26 bzw. KW27-52.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...


Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de

Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kmspiel-ml @ drsl . de


Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten 5 Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten 5 ab.

Ligen-Sprung: Pro Saison kann man sich normalerweise max. um 1 Liga verbessern. Ausnahme: ein Liga-Sprung um 2 Ligen kann stattfinden, wenn der Erste der unteren Liga mehr Punkte hat als der Letzte der oberobergeordneten Liga.
Also: hat der 1. der 3. Liga mehr km als der 35. der 1. Liga, faellt diese letze Mannschaft 2 Ligen nach unten und das erste Team springt 2 Ligen nach oben.

Relegation:

Beim Ligen-Sprung hat mich toggi richtigerweise darauf hingewiesen,
dass mir da ein Denkfehler unterlaufen ist. Wenn aus der 3. Liga
der 1. in die 1. Liga springt, weil er mehr km hat als der letzte
der 1. Liga, und dieser direkt in die 3. absteigt; aus der 2. aber
trotzdem 5 auf- und 5 absteigen, haben wir nachher nur noch 33 Teams
in der 2 Liga :o ... also muessen die beiden Teams, die sich um den
Platz in der 1. Liga streiten (der 5. der 2. Liga und der 1. der 3.
Liga) eine Relegationsrunde austragen. Wir hatten gluecklicherweise
schon im letzten September diskutiert, wie das aussehen muesste:
die letzte KW der Spielzeit wird in Echtzeit herangenommen, d.h.
der km-Stand der beiden Gruppen am 23.06. 0Uhr notiert, dann eine
Woche gelaufen was das Zeug haelt und bis zum 29.06. 23:59
eintragen. Wer in dieser Relegationswoche mehr km hat, ist der
Aufsteiger. Voila. (Für den Abstieg in die 3. Liga gilt übrigens
dasselbe: hier müssen 35. der 1. Liga und 30. der 2. Liga eine
Relegationswoche bestreiten - in den anderen Ligen entsprechend).



Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 01/2008)


2008-01-17 14:43:46 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
[Update 2008] Die Spielzeit wurde auf Halbjahre verkürzt. Eine Saison läuft jetzt von KW1-26 bzw. KW27-52.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...


Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de

Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kmspiel-ml @ drsl . de


Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten 5 Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten 5 ab.

Ligen-Sprung: Pro Saison kann man sich normalerweise max. um 1 Liga verbessern. Ausnahme: ein Liga-Sprung um 2 Ligen kann stattfinden, wenn der Erste der unteren Liga mehr Punkte hat als der Letzte der oberobergeordneten Liga.
Also: hat der 1. der 3. Liga mehr km als der 35. der 1. Liga, faellt diese letze Mannschaft 2 Ligen nach unten und das erste Team springt 2 Ligen nach oben.

Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 01/2008)

2008-01-17 14:43:04 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinem Team (oder mehreren Teams) zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
[Update 2008] Die Spielzeit wurde auf Halbjahre verkürzt. Eine Saison läuft jetzt von KW1-26 bzw. KW27-52.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...

Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de

Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.

Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).

Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...

Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kmspiel-ml @ drsl . de

Reglement bzgl. der Liga-Wertung

35 Teams bilden eine Liga (Ausnahme: die unterste Liga).

die ersten 5 Teams einer Liga steigen nach Ende der Spielzeit in die nächsthöhere Liga auf, die letzten 5 ab.

Ligen-Sprung: Pro Saison kann man sich normalerweise max. um 1 Liga verbessern. Ausnahme: ein Liga-Sprung um 2 Ligen kann stattfinden, wenn der Erste der unteren Liga mehr Punkte hat als der Letzte der oberobergeordneten Liga.
Also: hat der 1. der 3. Liga mehr km als der 35. der 1. Liga, faellt diese letze Mannschaft 2 Ligen nach unten und das erste Team springt 2 Ligen nach oben.

Olzo am 02/2004 (letzte Änderung 01/2008)

2008-01-02 14:34:12 : Regeln : von KlausK (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinen Gruppen zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...

Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de
Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.
Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).
Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...
Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kilometerspiel @ drsl . de

Olzo 02/2004
2006-01-30 12:56:47 : Regeln : von PolarMan (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinen Gruppen zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Die gelaufenen km werden allen Gruppen, denen man angehört, in vollem Umfang gutgeschrieben. Man kann/muß diese nicht splitten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen! [Update 2005] Man darf aus jeder Hauptkategorie (Primär, Regional, Physis, Gesellschaft) nur eine Gruppe auswählen.
[Update 2006] Man darf nun bis zu 8 verschiedenen Gruppen beitreten, aus jeweils verschiedenen Unterkategorien und max. 2 aus jeder Hauptkategorie.

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...

Noch ein paar Hinweise:

Das kmspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de
Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.
Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).
Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...
Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kilometerspiel @ drsl . de

Olzo 02/2004
2006-01-02 12:19:13 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinen Gruppen zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!

2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!

3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!
[Update 2005] Man darf aus jeder Hauptkategorie (Primär, Regional, Physis, Gesellschaft) nur eine Gruppe auswählen.
[Update 2006] Man darf nun bis zu 8 verschiedenen Gruppen beitreten, aus jeweils verschiedenen Unterkategorien.

4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
(Ausnahme: Bezahl-Account)

5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu am Startpunkt angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.

6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.

7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.

8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!

9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!

10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...

Noch ein paar Hinweise:

Das kmpspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de
Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.
Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).
Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...
Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kilometerspiel @ drsl . de

Olzo 02/2004
2005-12-13 10:48:38 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinen Gruppen zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!
2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!
3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!
[Update 2005] Man darf aus jeder Hauptkategorie (Primär, Regional, Physis, Gesellschaft) nur eine Gruppe auswählen.
4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu in Berlin angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.
7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.
8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!
9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!
10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...

Noch ein paar Hinweise:

Das kmpspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de
Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.
Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).
Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...
Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kilometerspiel @ drsl . de

Olzo 02/2004
2005-12-13 10:25:30 : Regeln : von Olzo (vergl.)
kmspiel-Regeln

Das ganze sollte eigentlich recht intuitiv zu bedienen sein. Jeder trägt halt seine gelaufenen Wochenkilometer ein, die werden dann seinen Gruppen zugerechnet, fertig.

Hier trotzdem noch ein paar Dinge, die bei Unklarheiten evtl. helfen:

1. Es gelten nur Laufkilometer. Fahrrad-, Skating-, Ski-, Geh- oder sonstige ehrenwerte Kilometer gelten hier nicht!
2. Es dürfen nur km eingeben werden, die auch schon gelaufen wurden - und zwar genau in der entspr. Woche. Es dürfen keine kumulierten (Addition aus mehreren Wochen) oder geplanten Werte eingetragen werden!
3. Man darf max. 4 verschiedenen Gruppen beitreten. Der Beitritt kann jederzeit erfolgen, aber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Deshalb: gut überlegen!
[Update 2005] Man darf aus jeder Hauptkategorie (Primär, Regional, Physis, Gesellschaft) nur eine Gruppe auswählen.
4. Einträge sind nur für die letzten 10 Wochen möglich.
5. Das aktuelle Jahr wird bis zur letzen KW des Jahres laufen. Danach wird wieder neu in Berlin angefangen. Im neuen Jahr werden alle Gruppenzuordnungen gelöst, damit jeder neue Gruppe wählen kann - im laufenden Jahr ist das nicht möglich.
6. Die Gruppenstärke ist auf 70 Teilnehmer begrenzt.
7. Gruppenneugründungen, die nach 4 Wochen nicht mind. 4 Teilnehmer haben, werden aus dem Rennen genommen.
8. Ansonsten ist das oberste Gebot natürlich: Ehrlichkeit!
9. pro Person nur ein Account! Das muss offenbar nochmal deutlich gesagt werden. Alles andere führt zu Chaos und beschert uns unnötig viel Arbeit. Bei Problemen: bei uns melden - nicht nochmal anmelden!
10. und, ähem, ja ... die Person muss ein Mensch sein. Also bitte keine Hunde, Wellensittiche, Borgs o.ä. anmelden... Katzen? Auch nicht, nein...

Noch ein paar Hinweise:

Das kmpspiel erreicht man am einfachsten über www.kmspiel.de , etwas älter sind www.laufplaner.de und http://kilometerspiel.drsl.de
Die Diskussion zum kmspiel findet in der Newsgroup de.rec.sport.laufen.misc statt. Was eine Newsgroup ist (und vieles mehr) ist unter www.drsl.de zu finden. Für neue Artikel zum kmspiel dem Betreff am besten ein [kmspiel] voranstellen.
Wer sich 10 Wochen nicht mehr meldet (einloggt), wird angeschrieben. Wen dann innerhalb einer Woche auch keine Rückmeldung kommt, wird der Account deaktiviert, d.h. die Gruppenzuordnungen gelöst. Man kann sich dann einfach wieder einloggen, um den Account zu reaktivieren (es brauchen keine km eingegeben werden).
Bitte mit richtigem Vor- und Nachname eintragen, schliesslich wollt ihr doch zu euren Kilometern stehen. Andernfalls wird der Schummelei Tür und Tor geöffnet und die Admins haben einen Haufen unnötiger Arbeit...
Verantwortlicher ist Oliver \'Olzo\' Seyffert aus Wuppertal, wir Admins sind zu erreichen unter kilometerspiel@drsl.de

Olzo 02/2004
Backlinks aus :
. Hilfe
. Impressum
Backlinks aus anderen Areas:
. drsl::FAQ
gleicher Artikel Regeln in anderen Areas:
. drsl::Regeln
. 'kmsp::Regeln


Hey, dies hier ist eine Wiki-Seite! D.h., du kannst diese Seite bearbeiten, wenn du eingeloggt bist. Dann einfach oben auf [bearbeiten] klicken. Wenn im Texte ein [?] erscheint, gibt es zu diesem Begriff noch keinen Eintrag. Klicke dann auf das [?], um einen Eintrag zu erstellen.
Mehr Wikihilfe findest du hier.

Info Startseite | Regeln | Impressum | Datenschutz

News kmspiel Blog | Mini-Foren | Piepser | neueste km
Rennen Kalender | 7-Tage-News | Bestenliste | Berichte
Hilfe Handbuch | FAQ | Hilfe-Forum | Hilfeseite

Newsstream wird aktualisiert: